FANDOM


Êthal war eine sehr seltene Pflanze, die in Der Krieg der himmlischen Völker vorkam. Sie wuchs ausschließlich in Dronien dem Land der Droneien. Ihr Hauptverwendungszweck war wohl das Êthal-Wasser, aber Alesia Etra benötigte diese Pflanze ebenfalls um Notrick und die anderen Fantellen zu heilen.

Verwendungsweise

Als Heilmittel

Als Êthal-Wasser

Êthal-Wasser wurde aus gepressten Êthal-Blättern gewonnen, die mehrere Tage im Licht der zwei Sonnen trocknen mussten. Sobald sie eine gelbliche Farbe annahmen, wurden sie zu Wasser hinzugegeben. Dieses Wasser wurde zwar Êthal-Wasser genannt, war aber mehr eine ätzende Säure denn richtiges Wasser. Die Säure war extrem Schmerzhaft und ätzte sich durch Haut und Knochen. Sowohl Droneien, als auch Aladanier benutzten das Êthal-Wasser als Foltermethode. Bis König Feneinkis diesen Brauch abschaffte und nur noch die Droneien es benutzten.

Überschrift des Abschnittes

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki